Donnerstag, 15. März 2007

Intelligenzspielzeug


Heute möchte ich euch Rivers neues Intelligenzspielzeug vorstellen. Was ist das für eine Kugel? Es ist ein spezielles Spielzeug das man im gut sortierten Tiergeschäft bekommt. Wir haben es dann noch ein wenig mit Gaffatape verfeinert. In das Loch was man sieht wird das Futter eingfefüllt und kommt dort auch wieder raus. Ursprünglich hat es überall solche Löcher, da dann aber zu schnell das Futter rausfällt, sind nur noch 3 Löcher offen.


Was macht dieses Spielzeug intelligent? Ganz einfach...der Hund muss das Spielzeug durch anstubsen dazu bekommen das Futter freizugeben :)

River hat das recht schnell kapiert. Probiert es doch mal bei eurem Hund aus :)

Kommentare:

  1. Frauchen hat sowas bei mir auch mal ausprobiert. Da ich nicht verfressen bin, hat mich das eher gelangweilt. Ich will Aktion-Spiele oder Suchspiele spielen, das macht mir Spaß!
    Wuff
    Emil

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben geld gespart und einen leeren karton von den leckerchen knochen benutzt die charlie immer mochte. Immer nur einen reingetan und los gings. Ok nach ner weile war der karton natürlch hinüber aber dafür gab es nur ein loch und die ganze geschichte war eine box.... hmmm also hatte unser hund intelligenzspielzeug^2 benutzt ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben uns dieses Teil (http://www.bustercube.com/) geleistet. Macht riesig Spass, aber Herrchen muss mich dauernd bremsen. Einen großen Nachteil hat der Cube, er ist aus Hartplastik und auf Parkett bzw. Fliesen super laut. D.h. den Nachbarn gefällt es weniger, mir dafür umso mehr. Unschlagbarer Vorteil, die Leckerchen fallen nicht so einfach raus, man muss schon richtig kämpfen. Ach ja, Klurig und Solitair machen auch Spass.

    lg aus Franken

    AntwortenLöschen